2x Unentschieden in Bad Zell

Nach dem wichtigen Sieg in Bad Kreuzen ging es in den nächsten „Quellenort“ nach Zell. Die Hausherren sind bis dato das beste Frühjahrsteam und kämpfen wie eigentlich die gesamte Liga um den Verbleib in der 1. Klasse NO.

Bad Zell startete gut in die Partie und setzte die tiefstehenden Lasberger von Anfang an unter Druck. Doch das Tor machten die UL-Kicker. Nach einem Fehlpass schnappte sich Lestina den Ball und schoss vom 16er zur 0:1 Führung ein.

Ein Doppelschlag von Bad Zell in der 36. und 38. Spielminute drehte die Partie. – 2:1. In der 42. Spielminute schaffte Lasberg wieder den Ausgleich. Nach einer schönen Aktion von Hackl – Puchner kam Lestina an den Ball, den Schuss konnte Bad Zell Tormann Wurm noch parieren, gegen den Abpraller von Niklas Baumgartner war er dann chancenlos. 2:2. Wald hatte noch die Riesenchance auf die Führung für Lasberg, doch Wurm rettete. Pause.

 

Nach der Pause verflachte das Spiel ein wenig und das hohe Tempo der ersten Halbzeit konnte nicht gehalten werden. Chancen waren auf beiden Seiten eher auf Zufall und Standards aufgebaut. Eine Schrecksekunde für die Union Bad Zell ereignete sich in der 60. Spielminute. Kapitän Schmid verletze sich ohne Fremdeinwirkung. Wir wünschen auf diesem Wege gute Besserung und baldige Genesung.

Am Ende blieb es beim gerechten Unentschieden. Für beide Mannschaften ein wichtiger Punkt.

 

1b ebenfalls mit Remis

 

Aufgrund einiger Ausfälle in der KM, musste die 1b dieses Mal mit einem kleineren Kader auskommen. Die Spieler machten ihre Sache sehr gut und erspielten sich ein 0:0.

 

Am FREITAG, 4.5.2018 um 18 Uhr geht das Mammut-Programm für unsere Kicker weiter. Die Union Schönau ist in Lasberg zu Gast.

Das Spiel der 1b wird am 9.5. um 18 Uhr nachgeholt!

 

Forza Union L.